Ferienhaus Falun (Dalarna) Schweden

Hier finden Sie eine kleine Auswahl der zuletzt gebuchten Ferienhäuser in Schweden.

 

In Falun kann man das ganze Jahr über Urlaub machen

Die Stadt Falun kennen hierzulande viele Menschen wahrscheinlich durch die Übertragungen des Wintersports im Fernsehen. Denn die schwedische Stadt in der schwedischen Provinz Dalarnas län ist vor allem für den Wintersport bekannt. Dabei hat Falun das ganze Jahr über viel zu bieten. Schließlich gehört die schwedische Stadt nicht umsonst zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Sie können sich daher also darauf gefasst machen, dass Sie in ihrem Urlaub in Falun viel zu sehen bekommen. Und auch um Falun herum wird es nicht langweilig. Besondere Landschaften prägen dort das Bild. Ihren Urlaub in Falun können Sie so richtig abwechslungsreich gestalten und sowohl die Natur, die Kultur und den Sport hautnah erleben. Die Eindrücke, die Sie in diesem Urlaub sammeln, bleiben Ihnen bestimmt ein Leben lang im Gedächtnis haften.

Ein Urlaub in Falun kann richtig erholsam sein oder auch nicht

Viel Wald und viel Wasser gibt es um Falun herum. Vor allem im Sommer bietet diese Landschaft für Ihren Urlaub in Falun eine traumhafte Grundlage, um sich so richtig zu erholen. Die Natur bei Sonnenschein genießen, am besten direkt am Wasser, ist in Falun gar kein Problem. Falls Sie es aber lieber vorziehen, Ihren Sommerurlaub mit etwas mehr Action zu füllen, dann ist das in Falun auch kein Problem. Schließlich gibt es dort viele spannende Aktivitäten, die Sie unternehmen können. Reiten, Paintball spielen, Kanu fahren, Golfen oder schwimmen, in Ihrem Urlaub in Falun können Sie das alles machen, auch wenn es manchmal nicht direkt in Falun geht, sondern nur in der direkten Umgebung von Falun. Aber das macht ja nichts aus, solange Sie am Ende ans Ziel kommen und Ihrer sportlichen Lieblingsaktivität im Sommer nachgehen können. Im Übrigen kann auch Sport entspannend und erholsam sein.

Die Kultur kommt in Falun nicht zu kurz

Falun hat seine Geschichte vor allem durch den Kupferbergbau geprägt. Und auch heute ist der Kupferbergbau in der Stadt noch sehr präsent. Die Kupfermine in Falun hat so große Ausmaße, dass Sie die Größe erst richtig realisieren, wenn Sie diese Kupfermine live sehen. Sehr sehenswert ist auch das alte Pumpwerk an der Kupfermine, dass ein wahrer Zeitzeuge ist. Aber auch direkt in Falun gibt es viel zu sehen. So können Sie in Ihrem Urlaub in Falun die teils richtig besonderen Häuser betrachten, die durch ihre Architektur Blicke magisch anziehen. Eine weitere Sehenswürdigkeit in Falun ist zudem die „Große Kupferbergkirche“. Sie können sich auch auf die Spuren des Malers Carl Larsson begeben, der hierzulande für seine Aquarelle bekannt ist. Sein Hof in Lilla Hyttnäs bei Falun kann nämlich von der Öffentlichkeit besucht werden und gilt daher auch als Touristenmagnet. Auch für Kinder gibt es dort viel zu erleben.

Besonders im Winter ist Falun ein besonderer Urlaubsort

Wie schon erwähnt, ist Falun besonders als Wintersportort sehr bekannt. Zwar können die großen Skisprungschanzen auch wunderbar im Sommer bestaunt und besichtigt werden, aber in der winterlichen schwedischen Idylle geben diese Sprungschanzen natürlich ein ganz anderes Bild her. Vor allem, wenn gerade Wettbewerbe darauf stattfinden, wird Ihr Urlaub in Falun mit einem ganz besonders außergewöhnlichen Erlebnis bestückt. Ansonsten können Sie sich aber auch selbst im Winter sehr gut in Falun sportlich betätigen. Schöne Loipen zum Skilanglauf oder auch Skipisten gibt es dort nämlich auch. So wird sicherlich auch ein Urlaub im Winter in Falun ein richtig abwechslungsreicher und unvergesslicher Urlaub.

 
Informationen bewerten: 1/52/53/54/55/5
 
 
 

Partner von

Novasol DanCenter Interhome dansommer TUI
!-->