Schweden Internet – Zugang zum Internet in Schweden

In Schweden wird das Internet gern und viel genutzt. Von den rund neun Millionen Einwohnern Schwedens nutzen acht Millionen regelmäßig das Internet. Über vier Millionen Hosts sorgen für guten Internetzugang landesweit. Dabei ist der Zugang über UMTS, also mobil, per ISDN, über WLAN-Spots von Cafés oder Hotels, per DSL oder über einen deutschen Provider möglich. Die Netzabdeckung für mobiles Internet ist dabei noch nicht überall gegeben. Doch wer in Schweden ist, kann dennoch beinahe überall online gehen.

Internet-Zugang in Schweden

Schwedens internationaler Internet-Code ist die Domain-Endung .se. Diese Domains können von jedem in unbegrenzter Zahl registriert werden. Vom Ausland aus braucht es dazu allerdings eine Kontaktperson vor Ort, die natürlich oder juristisch sein kann. Viele Provider stellen aus diesem Grund auf Wunsch Kontaktpersonen als Serviceleistung. Gebühren für .se-Domains sind unterschiedlich.

Internet in Schweden

Internet in Schweden


Per UMTS, DSL oder ISDN ist in Schweden der Zugang zum Internet möglich. Ausländer können zudem mit ihrem heimischen Anbieter surfen, doch braucht es dazu nicht nur eine Einwahlnummer, es fallen auch sehr hohe Kosten an. Das Internet in Schweden für Urlauber oder Geschäftsreisende wird mit einem schwedischen Anbieter deutlich günstiger.

Mobiles Internet in Schweden

Mit Laptop und UMTS-Stick oder einem geeigneten Handy kann man in Schweden mobil online surfen. Um Stockholm, südlich davon und die Ostküste entlang besteht eine gute Netzabdeckung mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit. Bezahlt wird im schwedischen Mobilfunknetz nach Datenvolumen oder als Paketpreis für eine bestimmte Zeitspanne. Beim Anbieter Telia zahlt man 20 Kronen pro MB oder rund 100 Kronen für eine Woche. ComvIQ bietet mobiles Internet nach Datenvolumen für 15 Kronen pro MB.

Analoges ISDN-Internet

Diese Variante ist heute nicht mehr konkurrenzfähig und wird nur selten verwendet. Dank EU-Norm passen deutsche ISDN-Kabel auch in schwedische Buchsen. Um ein Analog-Modem an den schwedischen Telefonanschluss anzuschließen, bedarf es dagegen eines Adapters, der in schwedischen Elektronikmärkten wie Siba oder Onoff oder im deutschen Fachhandel zu finden ist. Schließlich müssen Kunden noch ein Internet-Abonnement in Schweden abschließen, um per ISDN online zu gehen.

Öffentlichen WLAN-Zugang nutzen

Mobiles Surfen in Schweden

Mobiles Surfen in Schweden

Campingplätze, Hotels oder Gastronomieeinrichtungen haben häufig WLAN-Spots eingerichtet. Gäste können den Internetzugang zu unterschiedlichen Konditionen nutzen. Während einige WLAN-Angebote kostenlos sind, fallen bei anderen Gebühren an. Daher sollte man sich immer vor Ort nach den genauen Bedingungen für den WLAN-Zugang erkundigen, bevor man das drahtlose Internet nutzt.

Internetnutzung in Schweden per DSL-Anschluss

Ähnlich wie Deutschland verfügt Schweden über leistungsfähige DSL-Anschlüsse. Wer solch einen Anschluss zur Verfügung hat, kann mit Laptop und Netzwerkkabel ohne Probleme eine Verbindung zum DSL-Modem herstellen. Wenn Modem wie Notebook DHCP-aktiviert sind, kann man anschließend sofort das Internet nutzen.

Surfen mit dem deutschen Provider

In Schweden können deutsche Urlauber auch mit ihrem deutschen Provider online gehen. Die im Ausland notwendige Einwahlnummer teilt der jeweilige Anbieter auf Anfrage mit. Dabei sollten Kunden sich gleich die Gebühren für das Surfen in Schweden mitteilen lassen. Die Kosten können extrem hoch sein. Daher ist der Internetzugang mit dem heimischen Provider meistens eine schlechtere Wahl als die Nutzung schwedischer Dienste.

Schweden verfügt über ein leistungsfähiges Internet mit ortsabhängig unterschiedlich guter Abdeckung im mobilen Netz. Wer nicht grade eine Wanderung durch einsame Naturregionen plant, kann beinahe überall in Schweden das Internet nutzen.

 
37 Bewertungen: 1/52/53/54/55/5 4,05
 
 

Hinterlasse einen Kommentar zu:
Schweden Internet – Zugang zum Internet in Schweden

* Pflichtfeld - Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

 

Partner von

Novasol DanCenter Interhome dansommer TUI
!-->