Hultsfred Festival in Schweden

Jeder sollte einmal in seinem Leben ein Festival mitgemacht haben: Seine Lieblingsbands open air hören, im Matsch hüpfen, kollektives Schlange stehen, zelten unter freiem Himmel und alkoholisierte Verbrüderungen mit anderen Fans. Und manchmal erlebt man auch echte Newcomer kurz vor ihrem großen Durchbruch hautnah und unverbraucht. Festivals bringen einfach jede Menge Spaß und jedes Jahr gibt es in Schweden eine Handvoll legendärer Festivals, die man sich schon monatelang im Voraus in seinem Kalender rot einkreisen sollte. Denn die Tickets für die schwedischen Festivals sind begehrt und schnell vergriffen.

Da wären zum einen das Rockstad Falun, das Way Out West in Göteborg, das Getaway Rock Festival in Gävle, das Meltatown im Freihafen von Göteborg oder auch das relaxte Peace & Love Festival in Börlange. Das Sweden Rock Festival in Sölvesborg gehört dabei zu den Klassikern unter den Festivals und lockt schon seit Jahrzehnten Anfang Juni die Rock- und Metallgrößen aus aller Welt nach Schweden. Fast scheint es, als könne Schweden nur zu Rock- und Metallmusik vom Feinsten feiern und die Festivals rocken definitiv!

Hultsfredfestival – der beliebte Klassiker

Auch das von Stockholm 350 Kilometer südlich gelegene Hultsfredfestival in der gleichnamigen Stadt zieht seit 1986 die Fans an. Zwischenzeitlich mauserte sich das Festival sogar zum größten Musikfestival Schweden mit über 30.000 Besuchern und Größen wie die Red Hot Chili Peppers, The Cure und andere spielten schon dort. Diese Zeiten sind jedoch längst vorbei und als das Festival 2010 Konkurs anmelden musste, übernahm eine Hamburger Agentur die Rockparty und veranstaltete im Jahr 2011 erstmals ein kleineres Festival.

Doch gerade diese überschaubare Größe von rund 10.000 Fans macht den Charme des Musikfestivals aus. Mitten im Stadtpark von Hultfred heizen die Rocker ihren Fans auf fünf Bühnen so richtig ein und lassen es krachen. Mitten in der Stadt. Dabei kommt dem Namen der Stadt eine ganz andere Lesart zu, bedeutet der Name Hultsfred doch im Altschwedischen so viel wie Waldfrieden. Genau diesen sucht man alljährlich Mitte Juni vergeblich.

Anfahrt nach Hultsfred

Für deutsche Fans ist es besonders leicht, zu dem Festival zu gelangen. Ryanair fliegt den kleinen Flughafen Stockholm Skavsta mehrmals in der Woche für wenig Geld an und von dort nimmt man einfach den Bus zur Nyköping Busstation. Von dort wird ein Shuttleservice mit Festivalbussen angeboten, die die Fans in weniger als vier Stunden nach Hultsfred bringen. Die kleine Stadt im Süden des Landes kann auch leicht von Göteborg aus in einer fünfstündigen Zugfahrt erreicht werden.

Weitere Informationen direkt aufwww.hultsfredsfestivalen.se

 
21 Bewertungen: 1/52/53/54/55/5 4,71
 
 

Hinterlasse einen Kommentar zu:
Hultsfred Festival in Schweden

* Pflichtfeld - Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

 

Partner von

Novasol DanCenter Interhome dansommer TUI
!-->